Nutzeranalyse Bürgerhaus Lerchenberg Erbaut 1976

Entspricht 7,1 %
Jährliche Aufwendungen (2013) 420.000 €
Jährliche Einnahmen aus Veranstaltungen 30.000 €

Mieter / Dauernutzer

Jugendzentrum/Stiftung JUVENTE (tägliche Angebote), VITALZENTRUM des ASB (tägliche Angebote kostenfreie Nutzung des Saales), Ortsverwaltung, Quartiersmanagerin / Soziale Stadt, Lerchenberger Carnevals Club, Gastronomie mit Kegelbahn, Pächterwohnung 

Die sonstige Belegung erfolgt laut Mainzplus durch Stammbucher:

  • Volkshochschule
  • Ballettstudio Schönewol (gilt als Verein)
  • Tanzclub Rot Weiß Casino
  • Sportclub Lerchenberg
  • Prüfungsgeschäft
  • Amt 51(Seniorentanz/Seniorenkegeln)
  • Eigentümerversammlungen
  • Gastronomie (kostenfreie Nutzung des kleinen Saales, ansonsten Nebenkosten)

Vereinsnutzung:

Drei Vereine, Sportclub Lerchenberg, Tanzclub Rot Weiß Casino, Ballettstudio nutzen das Bürgerhaus regelmäßig.

Drei weitere Vereine und diverse Initiativen nutzen die Räume des ASB oder der Ortsverwaltung regelmäßig, da diese kleiner und günstiger sind. 

Raumangebot derzeit

Bürgerhaus Gastromie Dauermieter
Saal 280 qm
Kegelbahn 493 qm
LCC 210 qm
Bühne 90 qm
Gastronomie 310 qm
Vitalzentrum 125 qm
Berliner Zimmer 198 qm
  
JUZ 180 qm
Lerchenberger Zimmer 81 qm
Quartiersmanagerin 69 qm
(Gesamt: 649 qm)
Ortsverwaltung 173 qm
Pächterwohnung 75 qm
(Gesamt: 832 qm)

Erträge 2013 Auftragswert 30.000 € (Miete, Nebenkosten)

Auslastung 2013 742 Veranstaltungen gesamt