Nutzeranalyse Bürgerhaus Hechtsheim Erbaut 1973

Entspricht 7,6 %
Jährliche Aufwendungen (2013) 327.000 €
Jährliche Einnahmen aus Veranstaltungen 25.000 €

Mieter / Dauernutzer

Jugendzentrum (Regionalverbund Ebersheim), DRK Demenzcafé / Hexemer Seniorentreff, Gaststätte mit Kegelbahn / Oberligaverein mit regelmäßigen Wettkämpfen, Pächterwohnung 

Die sonstige Belegung erfolgt laut Mainzplus durch Stammbucher:

  • Landfrauenverein Hechtsheim
  • Volkshochschule (ab Sommer 2015 ist VHS vor Ort eingestellt und nur noch wenige Kurse angeboten)
  • Fit und Gesund Hechtsheim
  • Skiclub Mainz
  • Tanzclub Rot Weiß Casino
  • Wohnungseigentümerversammlungen
  • Prüfungsgeschäft
  • Amt 51 (Jugend und Familie)
  • Gastronomie (Skatclub Rheingold)
  • Kegelclub Scharf­Vorbei Hechtsheim, KC Schwabenheim,
    Kegelbahn wird von zwei Kegelclubs als Trainings­ und Wettkampfstätte genutzt.

Raumangebot derzeit

Bürgerhaus Gastromie Dauermieter
Saal 1 152 qm
Kegelbahn 352 qm
Seniorentreff 87 qm
Bühne 52 qm
Gastronomie 210 qm
JUZ 332 qm
Saal 2 210 qm
  
Gesamtfläche 419 qm
Saal 3 164 qm
Bühne und Hinterbühne 149 qm
Gesamtfläche 717 qm

Erträge 2013 Auftragswert 25.000 € (Miete, Nebenkosten) bei 717 Veranstaltungen (bsp. Jahr 2013)

Auslastung 2013 717 Veranstaltungen, ca. 13 % davon benötigen den großen Saal (ohne Tanzclub)

Insgesamt wird das Bürgerhaus zu 55% durch Vereine genutzt.

Die Veranstaltungszahlen beruhen auf den Buchungslisten von Mainzplus.

Hauptnutzer sind: Landfrauenverein mit 190 Terminen (plus 60 in Räumen des DRK)
und der Tanzclub Rot Weiß Casino mit ca. 100 Terminen.

In 2013 fanden 6 Fastnachtsveranstaltungen statt