Finthen und Hechtsheim - Bagger können kommen

Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn

Die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn ermöglicht den Abriss der Bürgerhäuser. Ein kritischer Meilenstein auf dem Weg der Umsetzung der Bürgerhäuser im vorgegebenen Zeitplan.

Bürgerhäuser sind durch
Förderprogramm finanzierbar 

Mittel aus dem Kommunalen
Investitionsprogramm des Bundes

Die Stadt hat nun die Nutzung der Mittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KI 3.0) für die Bürgerhäuser beschlossen. Für jedes der drei Bürgerhäuser stehen 5 Mio. € zur Verfügung. 

M

Mainzer Bürgerhäuser GmbH & Co KG - Gesellschaft hat die Arbeit aufgenommen 

Die Bürgerhäuser werden zusammen mit MAG und ZBM umgesetzt.

Die städtischen Liegenschaften der Bürgerhäuser wurden auf die Gesellschaft übertragen. Die Planung und bauliche Umsetzung der Häuser erfolgt in Zusammenarbeit mit der ZBM und der MAG.

06.12.17 ADD gibt grünes Licht für Raumprogramme. 

Gesellschaft setzt Sanie­rung der Liegenschaften und anschließenden Betrieb um.